Foto: Motorrad © Massimiliano Serra - Fotolia.com
Foto: Motorrad © Massimiliano Serra - Fotolia.com
vollvollvollvollvoll
Länge: 322 km
Dauer: ca. 5:30

Um die Route für dein Navi herunterzuladen, öffne den Motoplaner und verwende den "GPS-Export":
Irgendwo hinter Semmering, in der Bildmitte wieder ein Viadukt der Semmeringbahn. (C) Jens HörburgerEin Viadukt der Semmeringbahn, 1848-1854 gebaut (C) Jens HörburgerDer Erlaufsee auf 827m. Die Grenze von Niederösterreich und Steiermark geht quer durch den See. Blick zur Gemeindealpe. (C) Jens HörburgerBlick nach Verlassen der Autobahn und nach den ersten paar Höhenmetern (C) Jens HörburgerEin altes Telegraphenamt, irgendwo nach der Ortschaft Simmering (C) Jens HörburgerPanorama of the Semmering route with Pollereswand and Rax mountain in the background. On the viaduct a 4010 express railcar can be seen. This picture was taken from the observation tower on the Wolfsbergkogel. (C) Wikipedia Herbert Ortner, Vienna, Austria

Semmering, Rax, Mariazell, Annaberg und retour

Die Anfahrt über die Autobahn hat man recht rasch hinter sich gebracht. Wer das nicht will, kann die Strecke "Höllental Variante 2" nehmen - die unterscheidet sich nur durch die Anfahrt bis zum Semmering von dieser Tour.

ABER: Besonders die Strecke nach dem Ort Semmering ist extrem idyllisch. Die L136 ist eigentlich nur eine schmale Strasse, die durch den Wald führt. Zwischendurch interessante halb verfallene Wirtschaftsgebäude, dann fährt man wieder durch die imposanten Viadukte der Semmeringbahn, 1854 fertiggestellt und UNESCO Weltkulturerbe.

Nach Mirazell ist ein kleiner Abstecher zum Erlaufsee. Muss man jetzt nicht unbedingt machen. Ich dachte, da kann man fein mittagessen. Direkt am See ist aber nur so eine SB-Fressbude mit Toast, Schnitzel und Würstel. Keine kulinarischen Offenbarungen. Aber wer Durst hat und eine Pause machen will, findet dort ein schon sehr lauschiges Plätzchen.

Die Tour entspricht in etwa der "Höllental und retour Variante 2" und kann man dann verwenden, wenn man nicht so lange unterwegs sein will, da doch ein ordentliches Stück auf der Autobahn gefahren wird. Dafür gehts den Semmering rauf. Und dann ist man gleich mal auf der Route von der "Höllental Variante 2"-Strecke.


Kommentare

Du hast Verbesserungsvorschläge? Irgendwelche Anmerkungen? Dann kommentiere diese Tour!

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.



Den Motoplaner verdanken wir:
Harzpoint